Uruguays Star Diego Forlan erhält den "Goldenen Ball" als bester Spieler der WM in Südafrika. Der Stürmer von Atletico Madrid setzte sich bei der Wahl unter internationalen Pressevertretern vor dem Niederländer Wesley Sneijder und David Villa aus Spanien durch.

Forlan, der die Endrunde mit Uruguay nach dem 2:3 gegen Deutschland als Vierter beendete, erhielt 23,4 Prozent der Stimmen. Für Sneijder entschieden sich 21,8 Prozent.

Als bester Torhüter wurde der spanische Keeper Iker Casillas ausgezeichnet. Er erhält den "Goldenen Handschuh". Im Endspiel hatte der Real-Schlussmann zweimal gegen Arjen Robben gerettet und seine Mannschaft vor einem Rückstand bewahrt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel