Vladimir Weiss bleibt Nationaltrainer der Slowakei. Nach dem guten Abschneiden bei der WM in Südafrika mit der Achtelfinal-Teilnahme verlängerte Weiss am Dienstag seinen Vertrag.

"Die slowakische Mannschaft ist noch ziemlich jung, aber trotzdem schon sehr erfahren. Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam noch viel schaffen können", wurde der ehemalige Profi auf der Internetseite des Verbandes zitiert.

Die Slowaken hatten Titelverteidiger Italien durch ein 3:2 in der Vorrunde sensationell ausgeschaltet und damit die Runde der letzten 16 erreicht. Endstation war dann im Achtelfinale die Niederlande, gegen die man in Durban 1:2 verlor.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel