Der tschechische Trainer Karel Brückner steht offenbar vor dem Aus als Nationaltrainer Österreichs. Wie österreichische Medien berichten, werde man laut ÖFB-Präsident Leo Windtner, nach einer weiteren Niederlage in der WM-Quali gegen Rumänien "über die gemeinsame Zukunft nachdenken".

Das Testspiel gegen Schweden verlor das Team 0:2. In der WM-Qualifikationsgruppe 7 ist Österreich aktuell Vierter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel