FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke hat Südafrika zu mehr Werbung für die Fußball-WM 2010 und den Konföderationen-Pokal in diesem Sommer aufgefordert.

"Ich habe keine einzige Werbung für den Konföderationen-Pokal gesehen. Und auch keine einzige für die WM", sagte Valcke: "Es ist aber unmöglich, die Leute ins Stadion zu bringen, wenn man nicht für den Konföderationen-Pokal wirbt."

Der Chef des WM-Organisationskomitees, Danny Jordaan, kritisierte erneut die skeptische Haltung und das Desinteresse der südafrikanischen Bürger.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel