Joshua Kennedy vom Karlsruher SC steht im 22-köpfigen Aufgebot, das Australiens Nationaltrainer Pim Verbeek für das WM-Qualifikationsspiel am 1. April in Sydney gegen Usbekistan aufgestellt hat.

Zum Kader der Socceroos, die sich mit einem Sieg das WM-Ticket sichern können, gehören ausschließlich Profis, die nicht in Australien unter Vertrag stehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel