Durchschnittlich 2,2 Bewerber pro WM-Ticket: Nach Abschluss der ersten Verkaufsphase am 31. März hat die FIFA genau 1.635.136 Ticket-Bestellungen aus 205 Ländern für die WM-Endrunde 2010 in Südafrika registriert.

Zur Verfügung standen in der ersten Phase, die am 20. Februar eröffnet wurde, 743.000 Eintrittskarten.

Am 15. April werden die Karten dann im Internet unter den Antragstellern verlost, die Betroffenen werden dann bis spätestens zum Ende des Monats per SMS oder E-Mail über Erfolg oder Misserfolg informiert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel