Xabi Alonso und Albert Riera haben Spanien gleich zwei Erfolgsserien gerettet.

Alonso (62./Elfmeter) erzielte beim 2:1 (1:1) der Iberer im WM-Qualifikationsspiel in der Türkei zunächst den Ausgleich, bevor Riera in der Nachspielzeit (90.+2) den Sieg besiegelte.

Damit blieben die Spanier die 31. Partie und gleichzeitig das 41. WM-Qualifikationsspiel in Folge ungeschlagen. Die Türken waren durch Semih Sentürk in Führung gegangen (26.).

Für die Auswahl von Vicente del Bosque war es in der Gruppe 5 der sechste Sieg im sechsten Spiel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel