Franck Ribery hält Vize-Weltmeister Frankreich im Alleingang auf WM-Kurs.

Der Mittelfeldspieler des FC Bayern München erzielte beim 1:0 (0:0) der Equipe Tricolore gegen Litauen wie schon beim Hinspiel vier Tage zuvor den entscheidenden Treffer (75.).

Im Rennen um das WM-Ticket sind nach dem 2:1 (2:1) gegen EM-Teilnehmer Rumänien auch die Österreicher (7). Die Rumänen (4) haben nach der dritten Niederlage im fünften Spiel kaum noch Chancen auf die WM-Teilnahme.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel