Aus dem Lager der kolumbianischen Nationalmannschaft wurden nach dem 0:2 in der WM-Qualifikation in Venezuela Rassismus-Vorwürfe gegen Pablo Pozo erhoben. Der chilenische Schiedsrichter soll den Platzverweis gegen Kolumbiens dunkelhäutigen Mittelfeldspieler Abel Aguilar laut Mannschaftsarzt Hector Fabio Cruz mit "Runter, Neger, runter, Neger!"-Rufen begleitet haben.

Aguilar bestätigte die Cruz-Behauptungen ebenso wie Team-Kollege Radamel Falcao Garcia und beschuldigte Pozo des Missbrauchs seiner Autorität: "Es gab unschöne Ausdrücke."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel