Südafrika geht mit drei Bundesliga-Spielern in das Spiel der WM- und Afrika-Cup-Qualifikation am 6. September in Port Elizabeth gegen Nigeria.

Im 23-köpfigen Kader stehen Torwart Rowen Fernandez, Siyabonga Nkosi (beide Arminia Bielefeld) und Bradley Carnell vom Karlsruher SC.

Obwohl die Südafrikaner als Gastgeber der WM 2010 gesetzt sind, nehmen sie an der Ausscheidungsrunde teil, da diese gleichzeitig die Qualifikation für die Afrika-Meisterschaft ist.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel