Kroatiens Nationaltrainer Slaven Bilic hat für die ersten beiden WM-Qualifikationsspiele gleich fünf Bundesliga-Profis in sein Aufgebot berufen.

Dem 23-köpfigen Kader für die Partien in Zagreb gegen Kasachstan (6. September) und England (10. September) gehören Robert Kovac (Borussia Dortmund), Josip Simunic (Hertha BSC Berlin), Ivan Rakitic (Schalke 04) sowie Ivica Olic und Mladen Petric (beide Hamburger SV) an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel