Die FIFA hat neun Schiedsrichter für den Konföderationen-Cup (14. bis 28. Juni) in Südafrika nominiert.

Bei der WM-Generalprobe werden die Spiele von Carlos Amarilla (Paraguay), Carlos Batres (Guatemala), Matthew Breeze (Australien), Massimo Busacca (Schweiz), Coffi Codja (Benin), Martin Hansson (Schweden), Michael Hester (Neuseeland), Jorge Larrionda (Uruguay) und Howard Webb (England) geleitet.

Teilnehmer am Konföderationen-Pokal sind neben dem Gastgeber die Teams von Italien, Spanien, Brasilien, der Irak, die USA, Ägypten und Neuseeland.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel