FIFA-Präsident Joseph S. Blatter will Zäune aus den Fußball-Stadien verbannen.

"Wer ist hinter Gittern gefangen? Verbrecher und wilde Tiere! Gehören Fußball-Fans zu einer dieser beiden Kategorien?", fragte Blatter beim Kongress in Nassau.

Eine kurzfristige Umsetzung sei zwar schwierig, sagte Blatter, aber die Zäune könnten Stück für Stück entfernt werden. Der Wegfall von Stehtribünen soll helfen.

"Sitzende Menschen sind ruhig." Der Schweizer verwies auf die Stadien in Großbritannien, wo es keine Schwierigkeiten gebe.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel