Dietrich Mateschitz hält den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit RB Leipzig für "prinzipiell möglich". In seinem Engagement sieht der Red-Bull-Besitzer kein Risiko für sein Unternehmen.

"Unser Engagement soll uns mittel- bis langfristig in die Bundesliga führen. Risiko sehen wir keines, da es nur an uns liegt, wie professionell, wie rasch und mit wieviel Engagement uns dieser Weg gelingen wird. Im Normalfall erreichen wir unsere Ziele", so der österreichische Unternehmer optimistisch zur "Sport Bild".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel