RB Leipzig angelt sich einen Ex-Nationalspieler. Der Oberliga-Klub verpflichtete den zweimaligen Nationalspieler Ingo Hertzsch vom FC Augsburg sowie Mittelfeldspieler Patrick Bick vom SV Wehen-Wiesbaden.

Die beiden 32-Jährigen unterschrieben für zwei Jahre.

Der in Chemnitz geborene Hertzsch spielte 227 Mal in der Bundesliga für den Hamburger SV, Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt sowie den 1. FC Kaiserslautern.

Bick war unter anderem für den 1. FC Saarbrücken, den FC Augsburg und Eintracht Braunschweig am Ball.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel