Der Brasilianer Grafite ist "Fußballer des Jahres" 2009. Der 30-jährige von Meister Wolfsburg erhielt bei der Umfrage des "kicker" unter Deutschlands Sportjournalisten 331 Stimmen und ist nach Landsmann Ailton und dem Franzosen Franck Ribery der 3. ausländische Spieler, der die Wahl gewann.

Platz 2 belegte der vom VfB Stuttgart zu Bayern München gewechselte Mario Gomez mit 171 vor Grafites Sturmpartner Edin Dzeko mit 169 Stimmen.

Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack vom FC Chelsea kam mit 7 Stimmen nur auf Platz 11.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel