Der ehemalige argentinische Nationaltrainer Cesar Luis Menotti erhält in diesem Jahr den Walther-Bensemann-Preis.

Die Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur wird seit 2006 vergeben. Bisherige Träger des vom "kicker" mit 10.000 Euro dotierten Preises waren Franz Beckenbauer, Alfredo Di Stefano und Bernd Trautmann.

Unter Menotti gewannen die Argentinier bei der WM 1978 im eigenen Land ihren ersten Titel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel