Kritik an Kevin-Prince Boateng, Lob für Jerome: Für DFB-Sportdirektor Matthias Sammer war die unterschiedliche Entwicklung der Halbbrüder Boateng absehbar.

"Bei ihm sind meiner Meinung nach Undiszipliniertheiten und Egoismen erkennbar", sagte Sammer in der "Welt am Sonntag", mit Blick auf Kevin-Prince. "Jerome ist von seiner sportlichen und mentalen Konstitution der Stärkere. Er erfüllt komplett alle Anforderungen für die heutigen Leistungsvoraussetzungen. Sein Bruder eben nicht. Gerade beim wesentlichen Punkt Persönlichkeit", kritisierte Sammer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel