Arminia Bielefeld ist nicht zu stoppen. Mit seinem achten Sieg in Serie setzt sich der Bundesliga-Absteiger an der Tabellenspitze der 2. Liga von seinen Verfolgern ab.

Die Arminia bezwang Mitabsteiger Energie Cottbus 2:0 (1:0).

Cottbus läuft seinen Ansprüchen weiter hinterher und liegt nach nun vier Spielen ohne Sieg im Mittelfeld.

Der Bielefelder Glücksgriff Giovanni Federico (31.) erzielte bereits sein neuntes Saisontor, Chris Katongo (68.) traf zum 2:0.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel