Der FC Chelsea hat seine Tabellenführung in der Premier League gefestigt. Das Team von Michael Ballack kam bei den Bolton Wanderers zu einem souveränen 4:0 (1:0)-Erfolg und führt die Tabelle mit 27 Punkten an.

Der FC Arsenal (22) bleibt Chelsea auf den Fersen. Die Gunners setzten sich zum Auftakt des elften Spieltages 3:0 (2:0) gegen Tottenham Hotspur durch.

Der FC Liverpool kommt unterdessen einfach nicht in Schwung. Die Reds unterlagen beim FC Fulham 1:3 (1:1) und liegen bereits neun Zähler hinter Chelsea.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel