Bayern München bastelt schon wieder eifrig an seiner Zukunft. Spätestens im kommenden Sommer soll es im Kader erneut Veränderungen geben. Hoeneß kündigte an ab dem 1. Juli einen neuer Torwart zu suchen.

Geld dafür steht Genug bereit. Die strategische Partnerschaft mit Automobilhersteller Audi soll den Münchnern ganz neue Perspektiven eröffnen.

Audi wird dem Vernehmen nach neun Prozent der Anteile an der FC Bayern AG übernehmen und zudem über zehn Jahre einen Werbevertrag abschließen.

Die Rede ist von rund 200 Millionen Euro.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel