Die Bundesliga verliert im Kampf um den dritten Platz in der UEFA-Fünfjahreswertung weiter an Boden.

Der derzeitige Dritte Italien holte in dieser Saison schon 0,702 Punkte mehr als Deutschland.

Insgesamt beträgt der Vorsprung der Italiener damit nun 3,488 Punkte. Die Bundesliga kann pro Spielrunde bei Siegen aller sechs Mannschaften maximal 2,0 Punkte holen.

Das Erreichen des dritten Platzes wäre wichtig, weil die Bundesliga damit einen vierten Startplatz in der Champions League sicher hätte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel