Die Deutsche Fußball Liga (DFL) geht mit bewährtem Führungspersonal in die Zukunft: Die DFL hat die Verträge mit den Geschäftsführern Holger Hieronymus (Spielbetrieb) und Tom Bender (Marketing und Kommunikation) vorzeitig bis 2013 verlängert.

Dies gab DFL-Aufsichtsratschef Reinhard Rauball im Rahmen der Mitgliederversammlung der 36 Erst- und Zweitligisten am Dienstag in Frankfurt/Main bekannt.

Zuvor hatte bereits der Vorsitzende der DFL-Geschäftsführung, Christian Seifert, einen Vertrag bis 2013 unterschrieben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel