Mario Basler, Trainer des Regionalligisten Eintracht Trier, ist für persönliche Fußballwetten vom DFB gerügt worden.

Das erklärte DFB-Präsident Theo Zwanziger bei einer Pressekonferenz zum Wett- und Manipulationsskandal auf einer Pressekonferenz am Montag in der DFB-Zentrale in Frankfurt/Main.

"Wir haben Mario Basler vor zwei Wochen darauf hingewiesen, dass sein Wettverhalten nicht ganz eindeutig statutengemäß ist", sagte Zwanziger: "Das zeigt, dass wir sehr wohl ein Auge auf alles haben, auch wenn wir das nicht jedesmal publik machen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel