Mario Basler ist verstimmt über DFB-Präsident Theo Zwanziger. Dieser hatte auf einer Pressekonferenz den Inhalt eines vertraulichen Briefes des DFB an ihn, Trainer des Regionalligisten Eintracht Trier, publik gemacht.

Darin hatte der Kontrollausschuss Basler auf die laut Rechts- und Verfahrensordnung bestehenden Wettverbote hingewiesen.

"Vielleicht hat er zuviel Kaffee getrunken", sagte Basler dem "Kölner Express" über Zwanziger, "ich werde jetzt genau prüfen, was er gesagt hat, ich lasse das in jedem Fall nicht so stehen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel