Die deutschen Dachverbände und die Innenministerkonferenz der Länder haben einen Kompromiss für die Austragung von Spielen am 1. Mai gefunden.

So wird der 33. Spieltag wie geplant komplett am Samstag, 1. Mai, stattfinden. Das gaben der DFB und die DFL bekannt.

Alle Begegnungen des vorletzten Bundesliga-Spieltages werden wie gewohnt zeitgleich um 15.30 Uhr angepfiffen.

Der 33. Spieltag der 2. Bundesliga wird dagegen komplett am Sonntag, 2. Mai, ausgetragen.

Bereits am Freitag, 30. April, wird der 37. Spieltag der 3. Liga stattfinden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel