Trotz der gerade noch geglückten WM-Qualifikation steht der französische Nationaltrainer Raymond Domenech weiter heftig in der Kritik.

Guy Chambily, Vorstandsmitglied des Verbandes, hat mit Blick auf die Exekutivsitzung am Freitag die Entlassung des Trainers gefordert. "Ich habe einen Brief an den Vorsitzenden Jean-Pierre Escalettes geschrieben und ihn gebeten, die Zukunft des Trainers auf die Agenda zu setzen", sagte Chambily dem Magazin "France Football".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel