Mittelfeldstar Franck Ribery hält eine Zukunft bei Rekordmeister Bayern München weiterhin für möglich.

Auf die Frage, ob es vorstellbar sei, dass er seinen Vertrag beim FC Bayern auch verlängert, sagte der 26 Jahre alte Franzose am Mittwoch im Trainingslager in Dubai: "Warum nicht?"

Der Nationalspieler distanzierte sich damit auch von den Aussagen seines Beraters Alain Migliaccio. "Ich entscheide. Wir werden uns zusammensetzen und dann sehen, wie es weiterläuft", sagte Ribery dazu. Er wolle, dass dies "noch vor der WM geregelt wird".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel