Trotz des heftigen Schneefalls und eisiger Winde soll der Rückrundenstart der 1. und 2. Bundesliga am kommenden Wochenende wie geplant stattfinden.

"Wir stehen in enger Abstimmung mit den Vereinen. Bislang ist noch kein Spiel wegen der Wetterlage abgesagt worden. Zudem hoffen wir, dass die Schneefälle zum Wochenende hin weniger werden. In den Bundesliga-Stadien ist die Infrastruktur mit den Rasenheizungen ja ohnehin sehr gut", sagte DFL-Geschäftsführer Holger Hieronymus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel