Joseph Blatter kann die Aufstockung der Europameisterschaft von 16 auf 24 Teilnehmer nicht nachvollziehen.

"Ich war darüber nicht sehr glücklich. Praktisch die Hälfte der Mitgliedsverbände wird sich qualifizieren, was mir blödsinnig erscheint", so der FIFA-Präsident.

Der 72-Jährige befürchtet zudem, dass durch die Neueinteilung der Europacup-Wettbewerbe in Champions League und Europa League, dem Nachfolger des UEFA-Cups, den großen Vereinen die Tür zu einer dem Fußball schadenden Europa-Liga geöffnet werde.

AD

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel