In seiner dänischen Wahlheimat feiert der deutsche Ex-Nationalspieler Sepp Piontek am Freitag seinen 70. Geburtstag.

Der Verteidiger spielte von 1960 bis 1972 bei Werder Bremen und betreute die Hanseaten anschließend vier Jahre lang als Trainer.

Als Nationalcoach von Dänemark führte Piontek die Skandinavier bei der EM-Endrunde 1984 in Frankreich bis ins Halbfinale, wo man erst nach Elfmeterschießen gegen Spanien verlor.

Zwei Jahre später bei der WM-Endrunde in Mexiko gewann Dänemark unter seiner Regie das Vorrundenspiel gegen Deutschland mit 2:0.

Piontek ist damit bis heute der einzige deutsche Coach, der mit einer Nationalmannschaft Deutschland in einem Pflichtspiel bezwingen konnte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel