Wird dem deutschen Fußball ein Juwel weggeschnappt? Nationaltrainer Fatih Terim hat die Brüder Halil und Hamit Altintop beauftragt, Mesut Özil zu umgarnen und zur türkischen Nationalmannschaft zu locken.

Da der Werder-Profi das 21. Lebensjahr noch nicht erreicht hat, könne er laut FIFA-Statuten noch für das Heimatland seiner Eltern spielen, obwohl er bereits in der U 21 das deutsche Trikot getragen hat.

Özil hat sich am Rande der Vorbereitungen der U-21-Auswahl für die EM-Play-off-Spiele gegen Frankreich einen Maulkorb verpasst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel