Hertha BSC Berlin hat den Vertrag mit Ersatztorwart Sascha Burchert um drei Jahre bis 2013 verlängert.

Der 20-Jährige kam in dieser Saison bislang zu drei Einsätzen. Für Aufsehen sorgte dabei sein Auftritt im Oktober vergangenen Jahres bei der 1:3-Niederlage gegen den Hamburger SV, als Burchert nach zwei missglückten Rettungstaten per Kopf zwei unglückliche Gegentore kassierte.

"Sascha ist Berliner und ein sehr talentierter Torhüter, der sich in den nächsten Jahren noch weiter entwicklen wird", sagte Hertha-Manager Michael Preetz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel