Der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig Ailton hat beim Sechstligisten KFC Uerdingen in Edgar Schmitt einen neuen Trainer bekommen. Wie der Niederrheinligist am Mittwoch bekannt gab, ersetzt der frühere Bundesligaprofi Wolfgang Maes, der der ab sofort nur noch sportlicher Leiter beim KFC ist.

Der frühere Stürmer Schmitt solle dem Klub im Endspurt um den Aufstieg die nötigen Impulse geben. Schmitt wird bereits am Donnerstag im Gastspiel Uerdingens beim 1. FC Viersen an der Seitenlinie stehen.

Der 46-Jährige war bis zum April vergangenen Jahres Trainer bei den Stuttgarter Kickers. Als Profi machte sich Schmitt besonders in seiner Zeit beim Karlsruher SC einen Namen.

Beim legendären 7:0-Sieg der Badener im UEFA-Pokal gegen den damaligen spanischen Tabellenführer FC Valencia erzielte er im November 1993 vier Tore und bekam anschließend den Spitznamen "Euro-Eddy".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel