Die deutsche U18 hat beim Internationalen Turnier des älteren Jahrgangs in den Vereinigten Arabischen Emiraten sein erstes Spiel gewonnen. Nach dem 0:1 gegen die U19 Südkoreas gewann die Auswahl von Trainer Marco Pezzaiuoli gegen die U19 des Gastgebers mit 1:0 (0:0).

Den Siegtreffer erzielte Abu-Bakarr Kargbo von Hertha BSC Berlin in der 49. Minute. Letzter Gegner der deutschen Auswahl, die sich in den Emiraten für die Qualifikation zur U19-EM im Oktober einspielen will, ist am Montag Ägypten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel