Präsident Joseph S. Blatter vom Weltverband FIFA hat dem polnischen Volk nach der Flugzeugkatastrophe von Samstag sein Beileid ausgesprochen. "Ich verspüre große Trauer. Der Tod von Präsident Lech Kaczynski, seiner Frau Maria und unzähliger Prominenter aus Polens Politik, Wirtschaft und hochrangiger Vertreter des Militärs ist eine große Tragödie", schrieb der Schweizer.

Als äußerliches Zeichen der Trauer und der Solidariät mit dem EM-Gastgeberland von 2012 wurden im Hauptquartier des Weltverbandes in Zürich die Nationalfahne von Polen sowie auch die Fahnen der FIFA und des Europaverbandes UEFA auf Halbmast geflaggt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel