Nach Rot-Weiss Essen und dem Bonner SC erhält auch der SV Waldhof Mannheim keine Lizenz für die nächste Saison in der Regionalliga West.

Der frühere Bundesligist gab am Dienstag bekannt, dass er die vom DFB gestellten Bedingungen für eine Lizenzerteilung (unter anderem Barkaution von 400.000 Euro) nicht rechtzeitig bis zum Fristablauf am 4. Juni um 15.30 Uhr erfüllen konnte.

Der Verein hat deshalb bereits eine Spielgenehmigung für die Oberliga Baden-Württemberg beantragt.Damit dürfen jetzt alle drei sportlichen Absteiger Borussia Mönchengladbach II, Wormatia Worms und Eintracht Trier in der Regionalliga West bleiben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel