Bundesligist Borussia Mönchengladbach ist mit einem Sieg in die Saisonvorbereitung gestartet. Auf dem Weg ins Trainingslager nach Herzlake hat das Team von Trainer Michael Frontzeck gegen den Kreisligisten SC Ottenstein 9:0 (5:0) gewonnen.

Dabei erzielte A-Jugendspieler Elias Cachunga drei Treffer, während Nachwuchsstürmer Fabian Bäcker doppelt traf. Die restlichen Tore schossen Marco Reus, Thorben Marx, Raul Bobadilla und Jan-Ingwer Callsen-Bracker.

Von den vier Neuzugängen kam nur Jens Wissing zum Einsatz. Bamba Anderson, Igor de Camargo und Sebastian Schachten wurden nach Verletzungen zunächst nicht eingesetzt. Nach dem Spiel ging es weiter nach Herzlake, wo die Mannschaft bis zum 2. Juli ein Trainingslager absolvieren wird.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel