Dank Neuzugang Robert Lewandowski und eines Hattricks von Dimitar Rangelov hat Borussia Dortmund auch sein zweites Vorbereitungsspiel gewonnen.

Beim 4:1 gegen Regionalliga-Vizemeister Sportfreunde Lotte zeigte der BVB allerdings erst in der zweiten Halbzeit eine erstligareife Vorstellung.

In der 48. Minute glich zunächst der in der Pause eingewechselte polnische Nationalstürmer Lewandowski per Fallrückzieher zum 1:1 aus, ehe Rangelov in der 52., 65. und 76. Minute für den am Ende verdienten Sieg sorgte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel