TV-Moderator Reinhold Beckmann hat zum sechsten "Tag der Legenden" am 5. September in Hamburg wieder ein echtes All-Star-Aufgebot des deutschen Fußballs zusammengebracht. "Götter des Fußball-Olymp" lautet diesmal das Motto der Veranstaltung im Millerntor-Stadion, deren Reinerlös Jugendprojekten in benachteiligten Hamburger Stadtteilen zugute kommt.

Erstmals wird Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann bei dem Spektakel dabei sein, das im Vorjahr 21.500 Zuschauer anzog. Rekordnationalspieler Lothar Matthäus steht als "Teamchef" zur Verfügung und ist damit bereits in die Organisation mit eingebunden.

Beim Spiel "Hamburg gegen Deutschland und den Rest der Welt" treten einige der erfolgreichsten deutschen Fußballer aller Zeiten an: Die "Helden von Rom" Klaus Augenthaler, Guido Buchwald, Andreas Brehme, Lothar Matthäus, Rudi Völler ebenso wie die 96er Europameister Fredi Bobic, Dieter Eilts, Thomas Helmer, Ulf Kirsten und Stefan Kuntz.

Für Hamburg spielen unter anderem die Europameister von 1980, Felix Magath, Horst Hrubesch und Manfred Kaltz, Weltmeister Uwe Bein sowie viele weitere frühere HSV- und St. Pauli-Stars.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel