Mit der Zahlung von 25.000 Euro hat DFB-Teammanager Oliver Bierhoff den Rechtsstreit mit der Agentur des früheres Nationaltorwarts Harald "Toni" Schumacher beigelegt.

Im Verfahren vor dem Landgericht München II folgten beide Parteien dem Vergleichs-Vorschlag des Gerichts. Die Kölner Agentur Sports First hatte den früheren Nationalspieler wegen unterlassener Provisionszahlungen verklagt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel