Sauerei in Dresden: Eine Rotte Wildschweine hat für eine Spielabsage in der Oberliga gesorgt. Die Schwarzkittel wühlten den Platz im Dresdner Jägerpark derart auf, dass das für Samstag angesetzte Spiel zwischen Borea Dresden und dem ehemaligen Europapokal-Finalisten 1. Lok Leipzig abgesagt werden mussten. Das melden die Leipziger auf ihrer Homepage.

Doppeltes Pech für Lok: Es war bereits das zweite "Naturereignis", dass in dieser Saison für eine Absage sorgte. Im August hatte bereits Hochwasser das Derby gegen Sachsen Leipzig verhindert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel