Die größte Stadt Brasiliens soll das Eröffnungsspiel der WM 2014 bekommen.

Laut der Tageszeitung "Estado de Sao Paulo" hat die Spitze des Weltverbandes FIFA in einer internen Sitzung am Freitag mit Vertretern aus Südamerika der Wirtschaftsmetropole Sao Paulo den Zuschlag gegeben.

Offen bleibt jedoch weiter, in welchem Stadion das WM-Finale stattfinden soll.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel