Nationalspieler Mesut Özil macht nun auch auf dem Roten Teppich Karriere. Der Mittelfeldspieler von Real Madrid wird nach Informationen der "Bild" am Donnerstag in Potsdam mit dem Medienpreis "Bambi" ausgezeichnet.

Özil erhält den Preis in der Kategorie "Integration" und wird von Bundestrainer Joachim Löw begleitet. Der türkischstämmige Özil war im Sommer von Werder Bremen zum spanischen Rekordmeister Real Madrid gewechselt und avancierte dort binnen weniger Monate zum Publikumsliebling.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel