Die Verteidigung eines Angeklagten im Wettskandal erwägt, Franz Beckenbauer und den TV-Kommentator Marcel Reif als Experten im Prozess vor dem Bochumer Landgericht vorladen zu lassen. Das bestätigte Rechtsanwalt Udo Klaus Duits, Vertreter des Angeklagten Kristian S., am Rande des sechsten Verhandlungstages vor dem Bochumer Landgericht.

Beckenbauer und Reif sollen demnach als "über jeden Zweifel erhabene Experten" angeblich manipulierte Oberligaspiele beurteilen, die vor Gericht auf Video eingespielt werden sollen.

Zu dem entsprechenden Antrag kam es am Donnerstag zunächst jedoch nicht, weil die Anwälte der bislang nicht aussagewilligen beiden Angeklagten Kristian S. und Stevan R. die Verhandlung wie schon in den vergangenen Wochen mit weiteren Anträgen verzögerten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel