Der frühere US-Nationalspieler David Wagner übernimmt zum 1. Juli die U-23-Mannschaft des Bundesliga-Spitzenreiters Borussia Dortmund.

Der 39-Jährige, der in Deutschland für Eintracht Frankfurt, Schalke 04, den FSV Mainz 05, den FC Gütersloh und Waldhof Mannheim spielte, erhält einen Dreijahresvertrag.

Der bisherige U-23-Trainer Theo Schneider war in der Vorwoche zum Zweitligisten Rot-Weiß Oberhausen gewechselt.

Wagner arbeitete zuletzt als U-17- und U-19-Trainer bei 1899 Hoffenheim.

"Wir sind von den Qualitäten David Wagners überzeugt und freuen uns, dass er das Trainerteam des BVB verstärkt", sagte BVB-Nachwuchskoordinator Lars Ricken.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel