Der frühere Junioren-Nationalspieler Marco Rummenigge muss im Alter von nur 22 Jahren seine Karriere als Fußballer beenden.

Der Sohn des früheren Nationalspielers Michael und Neffe des heutigen Bayern-Vorstandschefs Karl-Heinz Rummenigge hat nach mehreren Knieoperationen einen Antrag auf Sportinvalidität gestellt.

Marco Rummenigge, der insgesamt 16 Länderspiele für die verschiedenen Junioren-Nationalteams des DFB bestritt, spielte zuletzt für den Traditionsklub Waldhof Mannheim.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel