Franz Beckenbauer ist neuer Botschafter einer Nachwuchsinitiative des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB). Der Verband fördet mit dem "Projekt12" junge Talente aus Österreich.

"Der FC Bayern macht seit längerem sehr gute Erfahrungen mit jungen österreichischen Spielern. Sie zeigen, dass in Österreich sehr gute Nachwuchsarbeit geleistet wird", sagte der Ehrenpräsident von Bayern München am Donnerstag in Salzburg.

Als Beispiele nannte der "Kaiser" Talente wie David Alba, Dominik Burusic oder Christian Derflinger, die alle aus Österreich kommen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel