Das Urteil gegen den Wettpaten Ante Sapina vor dem Landgericht Bochum wird doch noch nicht am kommenden Freitag gefällt.

Da die 12. Strafkammer zunächst die Erklärung des Mitangeklagten Marijo C. anhören und Sapinas Fall auch nicht abtrennen will, wird es Plädoyers und Urteile erst nach Ostern geben. Das kündigte der Vorsitzende Richter Wolfgang Mittrup am siebten Verhandlungstag an.

Der erste Verhandlungstag nach Ostern ist für den 5. Mai vorgesehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel