Trotz der in dieser Woche durchwachsenen Ergebnisse der Bundesliga-Klubs hat Deutschland den vierten Platz in der UEFA-Fünf-Jahres-Wertung behauptet.

Allerdings büßte Deutschland mit 50,945 Punkten etwas von seinem Vorsprung auf Verfolger Frankreich mit 46,168 ein.

Unangefochten auf Platz eins liegt weiterhin England mit 72,943 Zählern vor Spanien mit 69,516. Mit großen Abstand von 59,535 folgt Italien auf Rang drei.

Deutschland wird aufgrund des Bewertungs-Schlüssels nicht mehr auf Rang sieben abstürzen können.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel